Einführung von Energieaudit oder Energiemanagementsystem

Die beschlos­se­ne Novel­le des Geset­zes über Ener­gie­dienst­leis­tun­gen und ande­re Ener­gie­ef­fi­zi­enz­maß­nah­men (EDL-G) erfor­dert die Ein­füh­rung eines Ener­gie­au­dits nach EN DIN 16247 oder die Ein­füh­rung eines Ener­gie­ma­nage­ment­sys­tems nach ISO 50 001. Dies betrifft Unter­neh­men, die grö­ßer als sog. “Klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men KMU” sind (Mit­ar­bei­ter­zahl > 250 und Umsatz > 50 Mio.€/a).

Fol­gen­de Fris­ten sind ein­zu­hal­ten:

1. EN DIN 16247: bis zum 05.12.2015

2. ISO 50 001: Beginn der Ein­füh­rung bis 05.12.2015, Abschluss bis 31.12.2016

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen ste­hen wir ger­ne zur Ver­fü­gung.